evoreal baut 240 Wohnungen in München-Bogenhausen

München-Bogenhausen erhält 240 neue Eigentumswohnungen. Die evoreal errichtet einen Neubau an der Adresse Prinzregentenstraße 155, Ecke Vogelweidestraße.

Ab dem 1. Quartal 2016 entstehen ca. 240 Eigentumswohnungen und eine Tiefgarage auf einer Geschossfläche von über 25.000 Quadratmetern. Auf dem etwa 6.000 Quadratmeter großen Grundstück wird zunächst ein altes Verwaltungsgebäude abgerissen, bevor mit dem Wohnungsneubau gestartet wird.

Für den Entwurf ist das renommierte Münchner Architekturbüro Hild und K gemeinsam mit dem Büro DBLB verantwortlich. Die Fertigstellung ist für das 1. Quartal 2018 geplant.

Das Grundstück befindet sich in Nachbarschaft des prominenten Neubauvorhabens „Bavaria Towers“ am Vogelweideplatz, besser bekannt als „Bogenhausener Tor“. Dort entstehen drei Bürotürme und ein Hotel.

Mit dem Wohnungsneubau in München hat das Hamburger Unternehmen bereits gute Erfahrungen gemacht. Unter anderem zählt das im Jahr 2013 fertiggestellte Neubauprojekt „park living“ in München-Moosach (162 Wohneinheiten, Projektvolumen 58 Millionen Euro) zu den Referenzen. Weitere 120 Wohnungen sind am Projekt „Quattro Moosach“ im Bau.