evoreal Projektentwicklung beruft Beirat

Mit Wirkung zum 01. Juli 2014 hat die evoreal drei erfahrene Persönlichkeiten aus der Immobilienbranche in einen neu geschaffenen Beirat berufen: Jens-Ulrich Maier, Managing Director Construction national und international der ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG, wird den Vorsitz des Beirats übernehmen. Zu weiteren Mitgliedern des Beirats wurden bestellt: Dirk Hasselbring, Chief Executive Officer von Hamburg Trust und Andreas Wende, Chief Operating Officer und Head of Investment bei Savills und Regionalvorstand Nord des Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA).

Der Beirat vertritt die Interessen der Gesellschafter und berät die Geschäftsführung in Fragen der Unternehmensstrategie, bei Investitionsentscheidungen und Projektfinanzierungen. Die evoreal hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2009 als mittelständischer
Immobilienentwickler mit Schwerpunkt auf die deutschen Metropolen am Markt etabliert und ist derzeit an den Standorten Hamburg, Berlin und München mit einem Projektvolumen von 150 Millionen Euro aktiv. Seit der Gründung wurden über 160 Wohnungen gebaut, verkauft und übergeben. Der Umsatz aus realisierten Projekten lag zum Ende des Geschäftsjahres 2013 bei 60 Millionen Euro.

Mit dem Geschäftsmodell der evoreal engagiert sich der Gesellschafter Benjamin Otto in dem der Familie Otto gut bekannten Geschäftsbereich der Immobilienwirtschaft. Schon Werner Otto, Großvater von Benjamin Otto und Gründer des OTTO-Versands, beschäftigte sich intensiv mit Immobilien und gründete Ende der 60er Jahre die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG, Europas größten Projektentwickler und Betreiber von Shoppingcentern.

Zusammen mit seinem Geschäftspartner und Mitgesellschafter Marius Marschall von Bieberstein, treibt Otto die Neuausrichtung der Firmengruppe zu einem Immobilienunternehmen voran.

Die Gesellschafter und die Geschäftsführung freuen sich sehr, dass mit den Herren Maier, Hasselbring und Wende anerkannte Persönlichkeiten der Immobilienwirtschaft für den Beirat der evoreal gewonnen werden konnten.