Rothenburgsort

Neubau

Auf dem von den Straßen Marckmannstraße / Köhnestraße und Billhorner Kanalstraße flankierten rd. 6.150 m² großen Grundstück entstehen bis 2023 ca. 160 zum Teil öffentlich geförderte Wohnungen mit Tiefgarage, Gewerbeflächen und eine Kita. Die Bebauung entsteht auf Grundlage des Siegerentwurfs eines städtebaulichen Wettbewerbs der Hamburger Architekten Schenk Fleischhaker und ist Teil einer umfassenden Quartiersentwicklung.

Der Baustart ist für 2021 geplant.

Daten und Fakten

Standort Hamburg – Rothenburgsort
Bruttogrundfläche ca. 20.000 m²
Architekten Schenk Fleischhaker Architekten, HH
Projektlaufzeit 2018 – 2023